Hausgemacht Köster Suppen Logo

Exotisches Curry Perle des Südens mit Rindfleisch

für 4 Personen

ca. 30 min

leicht

Zutaten

  • 1 Flasche Perle des Südens (500 ml)

  • 3 EL Pflanzenöl

  • 500 g Rindfleisch zum Kurzbraten (z.B. Rumpsteak)

  • 400 ml Kokosmilch

  • 4 Kaffir-Limettenblätter

  • 6 golfballgroße, grüne Maküa Po Auberginen

  • 2 EL Fischsauce

  • 2 EL Limettensaft

  • 1 rote Chilischote

  • 6 Stängel Thai-Basilikum

  • sowie brauner Zucker
    Salz, Pfeffer

 

Zubereitung

  1. Rindfleisch in feine Streifen schneiden, Chili entkernen und in dünne Streifen schneiden.

  2. Kokosmilch mit den Limettenblättern erhitzen und leise köcheln lassen.

  3. Auberginen gut waschen, vom Stiel befreien vierteln. In Salzwasser legen, damit sie nicht braun werden. Basilikum von den Stängeln zupfen, waschen und zur Seite stellen.

  4. Öl in einem Wok erhitzen. Chili unter Rühren anbraten, dann herausnehmen. Rindfleisch portionsweise anbraten, bis es gleichmäßig gebräunt ist, mit der Schaumkelle herausheben, zur Seite stellen.

  5. Gemüse unter Rühren 3–4 Minuten garen.

  6. Die Kokosmilch und den Chili zugeben und das Ganze 5 Minuten köcheln lassen.

  7. Perle des Südens hinzufügen, unter Rühren alles kurz (!) aufkochen, Hitze reduzieren. Fleisch in den Wok geben, kurz bei milder Hitze garen. Limettenblätter entfernen.

  8. Mit Limettensaft, Fischsauce und Zucker abschmecken.

  9. Zuletzt Thai-Basilikum zugeben, kurz zusammenfallen lassen und sofort mit Reis servieren.

Wir wünschen „Guten Appetit!“

Entdecken, folgen und inspirieren lassen
Hausgemacht bei facebook 

 

© 2016 - Kösters Hausgemachte Köstlichkeiten - Impressum - Datenschutzwebdesign von pdkey